Kerstin Nussbaumer

Hundetrainer/in Bezirk Vöcklabruck und Grieskirchen

Name: Kerstin Nussbaumer
Wohnort: Pinsdorf
Einsatzgebiet: Bezirk Vöcklabruck und Bezirk Grieskirchen

Warum ich Hundetrainer in Vöcklabruck / Grieskirchen geworden bin:
Bereits seit meiner Kindheit waren Hunde meine liebsten Begleiter und ich durfte schon früh den richtigen Umgang mit diesen eindrucksvollen Tieren erfahren. Es wurde mir die Liebe zum Hund, sowie auch die Notwendigkeit einer konsequenten Erziehung, in die Wiege gelegt. Das Ziel, das Bestmögliche aus meinem ersten eigenen Hund herauszuholen, führte mich selbst als Kunde zum Hundeflo. Von der ersten Trainingsstunde an, war ich mehr als fasziniert von den Fortschritten, die ich und mein Hund verzeichnen konnten. Es entwickelte sich eine Leidenschaft, die man nur schwer beschreiben kann und die ich unbedingt an andere Menschen weitergeben wollte. Genau diese Erkenntnis und dieses Wissen hat mich dazu bewogen Hundetrainerin zu werden. Mein größtes Ziel ist, den Menschen zu zeigen, wie harmonisch das Zusammenleben mit dem geliebten Vierbeiner sein kann und wie viel Spaß es macht gemeinsam mit seinem Hund zu wachsen.

Was ich an diesem Beruf liebe:

Bei mir gibt es keine Langeweile. Man muss sich in jeder einzelnen Stunde individuell auf die Bedürfnisse des Hundes und seines Besitzers einstellen. Man wächst mit jeder neuen Herausforderung und lernt mit jedem einzelnen Hund, den man im Training hat. Man kann sich selbst verwirklichen und ist einem ständigen Prozess der Fortbildung unterworfen. Ich liebe diese Herausforderung, die die Arbeit mit und am Hund mit sich bringt. Die Arbeit beim Hundeflo ist nicht nur ein Job, es ist eine Leidenschaft.

„Regeln bringen Zwei- und Vierbeinern mehr Lebensqualität.“

Anfrage


Ich stimme zu, die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.