Thomas Spiesberger

Hundeflo-Hundetrainer Oberösterreich

Name: Thomas Spiesberger
Wohnort: Vöcklabruck
Einsatzgebiet: Bezirk Vöcklabruck & Grieskirchen

Warum ich Hundetrainer für Vöcklabruck und Grieskirchen geworden bin:

Durch meinen eigenen Hund bin ich nach erfolglosen Versuchen in Hundeschulen zum Hundeflo gekommen. Mich hat von Anfang an fasziniert, wie einfach Hundetraining funktionieren kann. Mein Viszla hat an der Leine wie ein Bulldozer gezogen. Durch klare Kommunikation hat sich dieses Problem innerhalb von 10 Min gelöst. Schon das Erstgespräch hat mich überzeugt, da zur Gänze auf meine Wünsche eingegangen worden ist. Mir ist ein gehorsamer Hund sehr wichtig. Dieser sollte überall dabei sein können, ob in der Stadt, Einkaufszentrum, Kaffeehaus, bei Freunden, im Urlaub beim Bergsteigen oder im Winter bei Skitouren gehten. Ich habe mich  entschlossen, auch anderen Mensch-Hund Teams ein stressfreies Leben zeigen zu wollen und das Konzept „Hundeflo“ näher zu bringen.

Was ich an diesem Beruf liebe:

Eine fundierte Ausbildung, in einem lässigen Team mit Familiencharakter, war jetzt der Startschuss zum Hundetrainer. Es macht mir Spass mit Mensch und Hund zu trainieren. Wenn Fortschritte sichtbar werden und geglaubt „Unmögliches“ möglich wird. Ich liebe die Bewegung in der Natur und die Abwechslung und freue mich immer wieder aufs Neue, wenn ich Mensch & Hund zu einem stressfreiem miteinander verhelfen darf.

Skurriles Erlebnis im Hundetraining:

Mein bisher skurrilstes Erlebnis war, während meiner Ausbildung zum Trainer. Ein Kunde kam mit dem Kind zum Training. Der Hund sollte lernen, locker an der Leine zu gehen. Im Laufe des Trainings schilderte der Kunde von diversen Problemen mit dem Hund. Es wird oft unterschätzt, wie anstrengend und intensiv es sein kann, wenn man ein Kind hat und zeitgleich einen Hund erziehen soll. Man merkte, dass der Kunde an seine Grenzen gekommen war und den Hund abgeben wollte. Der Kunde wurde sehr emotional. Dieses Erlebnis war für mich ein Schlüsselerlebnis. Ein Hund soll eine Bereicherung und keine Belastung sein. Mir wurde bewusst, wie wichtig unsere Arbeit als Hundetrainer ist. Am Ende der Stunde ging der Hund ordentlich an der Leine und der Kunde war überglücklich und bedankte sich.

„Regeln bringen Zwei- und Vierbeinern mehr Lebensqualität.“

Anfrage


    Ich stimme zu, die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

    Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.