Viktoria Hölzl

Hundeflo-Hundetrainerin Tirol

Name: Viktoria Hölzl
Wohnort: Innsbruck
Einsatzgebiet: Tirol

Warum ich Hundetrainerin für Tirol geworden bin:

Für mich gibt es nichts Schöneres als seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Ich arbeite sehr gern mit Mensch und Hund zusammen und genieße es, an den schönsten Orten in der Natur zu trainieren.

Bevor ich selbst die Arbeit mit dem Hundeflo-Konzept kennengelernt habe, war es für mich unvorstellbar mit meinem Hund ohne Leine im Wald entspannt spazieren zu gehen. Deshalb liegt es mir besonders am Herzen auch anderen Hundebesitzern zu zeigen, wie man durch klare Regeln innerhalb kürzester Zeit einen stressfreien Alltag mit seinem Vierbeinern genießen kann. Ein gehorsamer Hund macht soviel mehr Freude und ist einfach eine echte Bereicherung.

Was ich an diesem Beruf liebe:

Das tolle an diesem Beruf ist, dass man täglich an besonderen Ereignissen teilhaben kann. Einmal habe ich einen Kunden begleitet, der schon seit Jahren große Probleme bei Hundebegegnungen hatte. Alleine das Vorbeigehen an Artgenossen war nicht mehr möglich. Durch Struktur und konsequentes Training konnten Mensch und Hund schließlich wieder entspannt spazierengehen. Wenn ich dann das Strahlen in den Augen der Kunden sehe, ist das immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis.

„Regeln bringen Zwei- und Vierbeinern mehr Lebensqualität.”

Anfrage


    Ich stimme zu, die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

    Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.